Türkische Wirtschaft

  • Seite 2 von 2
18.11.2019 18:05
#6
avatar

@Robert1 @Daisy Duck @Wolfram

Die Türkei setzt unbeeindruckt der angedrohten Sanktionen der EU die Suche nach Erdgas vor Zypern weiter fort. Wie der zyprische Staatsrundfunk letzte Woche berichtete, ist das türkische Bohrschiff "Fatih" im Golf von Famagusta im Osten der Zyperns bereits angekommen. Weitere türkische Schiffe führen bereits seit mehreren Wochen Bohrungen südlich von Zypern durch. Eskortiert werden diese Forschungsschiffe von Türkischen Kriegschiffen zum Schutz.

Das Land lässt seine Entscheidungen von Ausländischen Regierungen nicht beeindrucken oder gar beeinflussen. Dadurch das die Türksiche Armee die zweitgrösste Nato Armee ist mit eigener Waffenschmiede Fabriken im Land die Technisch an der Weltspitze rangieren oder gar Weltspitze sind kann sich dieses Land diese in meinen Augen autonome oder gar autarke Politik leisten.

Die Währung stabilisiert sich weiter, hier ein lesenswerter Artikel: https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern...-a-1293200.html

In den letzten Jahren hat sich immer wieder gezeigt wie schnell sich die Wirtschaft trotz Sanktionen vom Ausland, trotzt Strafzöllen schnell erholt. Die Türkische Wirtschaft verfügt über eine starke Eigendynamik und eine sehr Junge Bevölkerung, der Durchschnitt des Alters liegt bei 28 Jahren, als Vergleich Deutschland meiner Kenntniss nach bei 45! Trotz mehreren Millionen Flüchtlingen was das Land ernährt, kein anderes Land der Welt hat soviele Flüchtlinge aufnehmen müssen, trotz Militärischen Operationen, trotz der Inflation und weiteren erschwerden Faktoren wächst die Wirtschaft dieses Land weiter. Erstaunliche Leistung!

Die Türkische Wirtschaft ist im ersten Halbjahr stärker als wie erwartet gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt konnte im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um 1,2 Prozent zulegen, wie vom Statistikamt in Ankara mitgeteilt wurde. Volkswirte hatten nur einen Anstieg um 0,4 Prozent erwartet. Stark beigetragen haben die Türkischen Exporte, die vom niedrigen Lira-Kurs unterstützt wurden, dies macht türkische Waren im Ausland billiger. Auch der Konsum im Land verläuft um einiges besser als wie erwartet. Auch war die türkische Wirtschaft im ersten Quartal mit 1,6 Prozent stärker gewachsen als erwartet.

Ich persönlich denke das wenn das Land in keine Kriege verwickelt wird es sich ab dem Jahre 2023 zu einem Eldorado entwickeln wird.

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
21.12.2019 04:57
#7
avatar

Die Baubranche wird durch den Aubbau in Syrien einen wahren Boom erleben in der Türkei ab 2020.

Die Rüstungssparte wird durch die vielen Bestellungen von Präzisions Waffen aus Asien, Afrika und
auch den Arabischen Staaten wieder stark belebt werden. Hier ein Artikel zum Wachstum, wobei wie
jedes Jahr die Zahlen von den Ökonomen nach oben korrigiert werden denke ich:

https://www.manager-magazin.de/politik/k...-a-1299233.html

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2021 23:55
#8
avatar

Die Einnahmen aus dem Torusimus fehlen dem Land was viel ausmacht, doch die Aussicht ist inzwischen besser für die nächste Saison. Die Türkischen Aktien sind im KGV sehr interessant, fast unglaubliche 4 KGV sind bei den Banken zu finden.

Für konsservative Anleger einevAnleihe Idee - ISTANBUL M. 20/25 REGS

https://www.ariva.de/XS2010029234/chart

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!