Ölpreis Rückgang bereitet Kanada Probleme?

  • Seite 1 von 2
25.11.2018 00:10 (zuletzt bearbeitet: 25.11.2018 00:10)
#1
avatar

@Wolfram @Robert1

Es trifft nicht nur die Arabischen Erdölexportierenden Länder:

https://www.nzz.ch/wirtschaft/kanada-hat-ein-problem-ld.1439246

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 03:33 (zuletzt bearbeitet: 27.05.2019 03:34)
avatar  Robert1
#2
Ro

@Investment

Erdöl betrifft den ganzen Planeten. Recourcen sollen ja gut verteilt werden.

Und wie steht es jetzt damit?

Nach Erdöl suchen, sehr gefährliche Arbeit. Bohrarbeit.

Robert1

Gepr. Immobilienmakler Real Estate Agent SGD 1,3
Certified Real Estate Agent SGD 2+

Immobilien-Weltweit Real Estate I-W-R-E
CS Business Center GmbH
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg

§ 34 c GewO, nr. 93,2017 Gewerbeamt Stuttgart, IHK
DE314372106 Finanzamt Stuttgart I
FIU Köln, Abteilung D, Organisationsnummer 15723
HRA, HR Hamburg, .....2021
Lernpflicht 2021, Immobilienmakler bei MABIO Hilden, 29.04.2021


 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2019 01:57 (zuletzt bearbeitet: 04.06.2019 01:59)
#3
avatar

@Robert1 @Wolfram @Sabi @Anja Steinert @Spider

Der Preis des Crude Oil ist unter die Marke von 53 US Dollar je Barrel gesunken, es wird stark vermutet das es an den hohen Reserven des Crude OIl Weltweit liegt. Die Opec dürfte bei einem weiteren Kursabschlag unter der 50 US Dollar Marke je Barrel die Fördermengen weiterhin kürzen. Dies kann einen Rebound auf über 60 US Dollar je Barrel bewirken innerhalb wenigen Tagen. Mein Kursziel bei solch einem Szenario liegt bei über 64 US Dollar je Barrel.

---> www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/oel-oelpreise-beenden-talfahrt-saudi-arabien-bekennt-sich-zur-foerderbremse

Obiger Beitragt stellt keinerlei Handelsempfehlung dar, ich hafte keinesfalls für Schäden, jeder Trader handelt auf eigenes Risiko!

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2019 09:41
avatar  Robert1
#4
Ro

@Investment

also Öl kaufen für den Winter, jetzt, dann ist es günstig, später teurer weil man es braucht, immer Angebot und Nachfrage.

Robert1

Gepr. Immobilienmakler Real Estate Agent SGD 1,3
Certified Real Estate Agent SGD 2+

Immobilien-Weltweit Real Estate I-W-R-E
CS Business Center GmbH
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg

§ 34 c GewO, nr. 93,2017 Gewerbeamt Stuttgart, IHK
DE314372106 Finanzamt Stuttgart I
FIU Köln, Abteilung D, Organisationsnummer 15723
HRA, HR Hamburg, .....2021
Lernpflicht 2021, Immobilienmakler bei MABIO Hilden, 29.04.2021


 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2019 14:26
#5
avatar

@Robert1

Ich denke das hängt von den Rohöllagerbeständen ab und von den Fördermengen der Opec. Momentan ist der Ölpreis einiges niedriger als wie vor noch einer Wochen. Die Opec wird denke ich die Fördermenge drosseln, Saudi Arabien hat es soweit ich weiss bereits angekündigt, du meinst bestimmt den Heizölpreis.

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!