Öl Trend langfristig

16.06.2019 18:03
#1
avatar

Für uns ist ist Erdöl momentan noch kaum wegzudenken, wir tanken Benzin. Der Automobilhersteller Tesla hat Öl-Befürworter nachdenklich gemacht und zeigt, dass Elektroautos die Zukunft gehöhrt. Erdöl ist immer noch von großer Bedeutung für die Chemische Industrie ist, wird denke ich wegen des technischen Fortschritt weiter an Bedeutung verlieren.

Merhere US Amerikanische Investmenbanken haben diesen Trend angeschlossen und sind short zum Öl meiner Kenntniss nach. Die Zukunft spricht gegen das Erdöl und dieser Trend ist wohl kaum zu stoppen. Sollte es allerdings zu einem Krieg kommen am Golf dann sehe ich den Crude Oil Kurs bei 300 US Dollar je Barrel.

Doch mal was anderes zum Öl, hier ein interessanter Artikel:

www.aachener-nachrichten.de/karlo-clever/schwarz-zaehfluessig-kostbar

Obiger Text stellt keinerlei Handelsempfehlung dar, ich übernehme keine Haftung für Kursverluste oder Kapitalverluste, jeder Trader / Anleger handelt auf eigenes Risiko!

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
07.08.2019 23:41
#2
avatar

Die Anleger an den Rohstoffmärkten befürchten anscheinend eine Rezession. Die erneuten Zolldrohungen von US-Präsident Donald Trump verunsichern weiter die Märkte. Der Ölpreis brach letzte Wochen an einem einzigen Tag um acht Prozent ein. Es war der größte Tagesverlust von Öl seit vier Jahren.




Öl wird langfristig aller Warscheinlichkeit im Laufe der Jahre weiter sinken da der Verbrauch sinkt, es wird womöglich der Tag kommen an dem es sich schlichtweg nicht mehr wirklich lohnt Öl zu explorieren, also danach zu bohren und abzubauen. 5 Dollar je Barrel im Jahre 2035?

Brent Crude Rohöl ICE Rolling Rohstoff

Brent Crude Rohöl ICE Rolling Rohstoff Chart

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!