Greensill Bank insolvent!

  • Seite 8 von 8
30.08.2021 15:05
avatar  AJ-OWL
#36
avatar

Nur zum Verständnis: der gesetzliche Schutz geht bis 100.000. Der freiwillige Einlagenschutz der Banken geht viel viel höher. Das ist abhängig vom Eigenkapital der jeweiligen Bank.


 Antworten

 Beitrag melden
30.08.2021 16:04
#37
Wo

danke,
so einfach ist es eben nicht. Die Bank muß Insolvenz anmelden, dann muß der Kunde eine Bank nachweisen, wo das geld hinüberwiesen wird. Wenn aber alle Banken von den Kunden geld haben wollen ohne Gegenleistung, dann gibt es keine Bank und somit keine Entschädigung. Bei höherer Entschädigung sind die Anforderungen noch höher. Wenn die Bank keine Insolvenz anmeldet, weil sie ihre Verluste aus den Kundengeldern ausgleichen kann. Dafür brauchen sie die Unterschrift des kunden.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!