Lastschrift über Internet

  • Seite 3 von 5
10.08.2021 18:19
avatar  Wolfram
#11
Wo

@Emin

hab eine Antwort von einer Abbuchungsfirma bekommen.
Was ist "eine direkte Serververbindung, unabhängig des Internets, bei den Kreditinstituten einreichen."?
Ich stelle mir so etwas wie das Intranet vor, aber da müßte die Firma eine eigene Leitung zu ihrer Bank haben. Kann ich mir nicht vorstellen. Oder ob das über Fax läuft? das halte ich noch für am wahrscheinlichsten. Und der Server hat dann eine Faxmöglichkeit wie Win10.

viele Grüße
Wolfram


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2021 22:23
#12
avatar

@Wolfram

Ogh hier brauchst du mich mit @Emin Schmidt nicht nennen denn wir sind hier nur eine Handvoll Mitglieder die schreiben und ich sehe es sofort wenn jemand was geschrieben hat. Doch wenn du das tun magst, ich mag das auch immer dann @Emin Schmidt - Danke.

Zu deiner Frage, ja das gibt es und hier ist es recht gut beschrieben ohne Fachsimpelei:

https://www.computerwoche.de/a/usb-stick...banking,1877310



Doch es gibt ja auch die Möglichkeit das du mit deinem Smartphone das machst, also da würde eine Karte reichen für grad mal 5 Euro im Monat für Internet Datenvollumen laden aufs Smartphone und die haben ja Apps zum Online Bank Aufträge erledigen. Ansonsten bleibt einem nur noch der Gang zur Bankfiliale und mit Kugelschreiber die Überweisung ausfüllen.



Am besten wäre dies: Man hat ein Stück Land und eine Gewächshaus dazu und eine Fotovoltalikanlage bzw. auch Sonnenkollektoren genannt. Dazu noch eine Süsswasserquelle am besten auf dem Grundstück und kann damit völlig autonom leben. Keine Überweisung, keine Lastschrift und ja es gibt zwar kein Champagner und kein Kaviar aber man wird satt und ist unabhängig. Klar vorrausgesetzt man ist noch fit und kann sein Garten pflegen indem dann eben Kartoffeln, Zwiebeln und viele andere Sachen wachsen. Wer mag kann sich auch noch Haasen halten oder auch Hühner oder auch eine Milchkuh. Zurück zu den Wurzeln, apropo ja ein Wald mit auf dem Grundstück um Holz zu schlagen für den Winter macht die Sache perfekt. Oder ja da fällt einem immer noch was ein dazu, ein kleinen See mit Fischen um zu angeln....Alles andere ist dann Sache des tauschens...also der Nachbar hat viel Butter und ich viel Fische von meinem See, ja dann Butter bei den Fischen wie es so schön heisst.




Doch wie heisst das alte Deutsche Sprichwort? Geld verdirbt den Charakter und viel Geld verdirbt den Charakter noch viel mehr. Naja muss man nicht glauben. Doch ich hab eh den dümmlichen Verdacht das die nächste Generation schon kein Geld mehr hat, wird anders laufen wohl denn Geld hat ausgedient glauben so manche oder das Volk sollte enteignet werden und es kommt noch dümmer, wie soll ich das verstehen wenn sehr Mächtige Menschen die Politiker sind oder Multimilliardäre sagen das wir bald nichts mehr besitzen werden und damit vollkommen glücklich sein werden.



Was sagst du dazu ohne mich nun für eine Verschwöringstheoretiker zu halten, das machen schon die Verschwörungspraktiker gut genug.

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2021 11:51
avatar  Wolfram
#13
Wo

danke Emin,

weißt Du, ob und wo es diesen Stick zu kaufen gibt? Bedenken hätte ich noch wegen der SSL Verschlüsselung. Diese ist eine Transportverschlüsselung und kann von jedem PC entschlüsselt werden. Ein Angreifer würde zumindest die Bankverbindung erfahren.
Aber doch auch die Pin und Tan. Das ist das ärgerliche, dass Nachteile nicht erwähnt werden.
Ich habe gerade eine Nachricht von einer Fa. bekommen, die von einer direkten Verbindung zu Bankservern sprach. Eine Leitungsverlegung zu allen Banken konnte ich mir nicht vorstellen. Auch zu der eigenen Bank hatte ich Bedenken, dachte erst an eine Faxverbindung, aber wie es IBM schreibt, könnten die auch so einen Stick haben. Zu bedenken ist, dass der Artikel von 2008 ist.

Alles selber anbauen, ist eine gute Idee. Deshalb sammle ich auch viel, um etwas zum Tauschen zu haben und um Informationen zu bekommen. Aber wie komme ich ohne Bank an meine Rente?
Internet gibt es ohne Geld auch nicht. Und zum Tauschen geht das auch nicht.

Mit dem Smartphone könnte ich nur überweisen und das über das Internet, dem großen Unbekannten. Eine Lastschrift einlösen geht nicht. Wäre aber eine gute Idee, wenn man zu jeder Lastschrift erst seine Zustimmung geben müßte. Das könnte dann mit dem Smartphone möglich sein, aber auch mit den schon vorhandenen Problemen.

viele Grüße
Wolfram


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2021 22:36
#14
avatar

@Wolfram @Daisy Duck @schimmi @Anja Steinert @Odile @Zoltan Pregitzer

Hallo Wolfram

Zitat von Wolfram im Beitrag #13
weißt Du, ob und wo es diesen Stick zu kaufen gibt?

Ich schau mal morgen und wenn ich was finde schreibe ich dir eine Private Nachricht oder nochmal einen kurzen Beitrag dazu.


Zitat von Wolfram im Beitrag #13
Aber doch auch die Pin und Tan. Das ist das ärgerliche, dass Nachteile nicht erwähnt werden.

Ich hab das noch so altmodisch einen Tangenerator, kostet neu 15 Euro und der hält samt Batterie an die 2 Jahre. Ist sicher finde ich denn das ist mehrfach abgesichert mit mehreren Tans, nervt zwar die Prozedur immer, jedoch die Sicherheit ist prima. Ich hatte nie Probleme und ja wenn jemand sowas machen will der sucht sich Girokonten meist von Firmen da dort oft mehrere Zehntausend oder mehr sich befinden. Wir sind einfache Männer die keine Millionen auf dem Girokonto haben. Lohnt sich bei uns nicht für die Banditen von Hacker.




Zitat von Wolfram im Beitrag #13
Aber wie komme ich ohne Bank an meine Rente?

Hier die passende Lösung für dich, das Bürgerkonto!

---> https://www.sparkasse.de/service/finanzl...ergerkonto.html


Zitat von Wolfram im Beitrag #13
Internet gibt es ohne Geld auch nicht.

Mit Bargeld schon, also keine Lastschrift und keine Rechnung, du nimmst einfach wie ich auch einen Fümf Euro Schein in die Hand, gehst zum Aldi und kaufst dir eine Guthabenkarte mit 3 Megabyte. Dann hast du wenn du sparsam damit umgehst, also keine Videos anschauen und keine Downloads machst, dann gilt diese für 30 Tage.

Und ja ich finde es schon günstig, ich hab damit letztes Jahr zeitweise sogar viele Emails täglich geschrieben, in den Foren oft Stundenlang geschrieben und 5 Euro die waren es Wert muss ich sagen, kann man sich nicht beschweren das es zu teuer wäre für einen Monat Internet zu haben und auch barzahlen dürfen an der Kasse.


Zitat von Wolfram im Beitrag #13
Und zum Tauschen geht das auch nicht.


Doch ich habe hier 3 Guthabenkarten für je 15 Euro von dem Mobilfunkanbieter BLAU. Ich dummkopf hab mich leider vertan beim Netto und diese Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen. Also ich kann dir diese senden im Brief oder jemand der sie mag und der sendet mir auch was nettes einfach. Bitte nur kein Paket mit Wurst denn ich bin Vegetariere. Das ist übrigens wirklich leider passiert, ich habe in einem Preisausschreiben im Jahr 2017 ein grosses Paket mit vielen Sorten edel Salami gewonnen. Ich habs meinem Nachbarn geschenkt, der hat sich sehr gefreut darüber.


Übringens fällt mir da ein, hast du gesehen wie meine Empfehlung zum Strongbuy auf Magerschweine verlaufen ist die mit der Leverage von 1:10 ??

Der Trade war Gold wert, wie auch die Gold Empfehlung vor 3 Jahren als Gold bei 1150 war. Da hatte ich eine Leverage von 1:20 empfohlen und auch dieser Trade war excellent. Ich habe sehr weniges empfohlen hier in den letzten 3 Jahren und alle Trades sind ins Positive verlaufen. Doch ich werde keine Empfehlungen mehr aussprechen denn ich bin mir unsicher wie das nun weitergehen soll mit der Weltwirtschaft. Die US Bonds notieren so tief da bekommt man Angst und Bange und die letzten Bundesbank Bonds kamen 2019 raus und es wird zurüclgekauft was das Zeug hält. Nur die können nicht ewig die Geldmenge M 3 weiterhin so exorbitant stark erhöhen! Das kann auch bald nach hinten losgehen an den Aktienmärkten. Deshalb Stopp Loss immer schön nachziehen!

Und ja auch mal Gewinne mitnehmen, vom Gewinne mitnehmen ist keiner Arm geworden. Im Gegenteil, das ist legitim und auch vernünftig. Macht die Bank genauso!

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2021 11:22
avatar  Wolfram
#15
Wo

@Emin

Danke.
PN kann ich nicht lesen. ggf. per Email.
Sparkasse muß ich nochmal nachsehen. Wegen Lastschrift über Internet hatte ich auf den Sparkassenseiten nachgesehen, woraus der AnfangsThread hier entstand. Impressum hatte ich damals vergessen, nachzusehen.

Warum haben die Banken ihr Geld damals nicht in Gold angelegt, dann hätten sie es heute nicht nötig, vom Kunden geschenktes Geld zu verlangen.

Einen Mobilfunkvertrag habe ich, habe jetzt erstmals mit Bargeld bei Rewe bezahlt. Funktioniert gut. Nur ich will ja auch mal Videos ansehen oder größere Downloads machen. Ohne Flatrate geht das nicht. Darum mein Anfangsposting..
Blau muß ich mir näher ansehen.

Deinen empfohlenen Thread habe ich nicht gesehen, konnte mit dem Titel nichts anfangen.

viele Grüße
Wolfram


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!