Hallo

  • Seite 5 von 9
11.02.2020 10:03
avatar  Robert1
#21
Ro

@Wolfram

das ist dann evtl. die Bankgebühr für den Service, bei mir geht das quarthalsweise ab.

Einfach mal nachfragen bei der Bank, wofür diese 5,00 E sind, summiert sich ja auch 60,00 E im Jahr usw.

Viel Erfolg dabei, Robert1

Gepr. Immobilienmakler Real Estate Agent SGD 1,3
Certified Real Estate Agent SGD 2+

Immobilien-Weltweit Real Estate I-W-R-E
CS Business Center GmbH
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg

§ 34 c GewO, nr. 93,2017 Gewerbeamt Stuttgart, IHK
DE314372106 Finanzamt Stuttgart I
FIU Köln, Abteilung D, Organisationsnummer 15723
HRA, HR Hamburg, .....2021
Lernpflicht 2021, Immobilienmakler bei MABIO Hilden, 29.04.2021


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2020 12:58
avatar  Wolfram
#22
Wo

@Robert1

die Bank hat gesagt, dass sie mein Geld (ohne meinen Auftrag) an die EZB weitergegeben hat. Soweit ich gehört habe, haben die das dann nicht ordnungsgemäß verwaltet, so dass Verluste entstanden sind, die ich dann bezahlen soll. Andere natürlich auch, aber die ärgern sich nur, ohne etwas zu tun.

viele Grüße
Wolfram


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2020 18:05
avatar  Robert1
#23
Ro

@Wolfram

wieso an die EZB?

da frag doch noch mal, wieso ohne deinen Auftrag dort hin, du hast doch sicher ursprünglich dein Giro bei dieser Bank eröffnet. Also haben die über deinen Kopf hinweg gehandelt, oder wie ist das...?

ich hab mein giro bei der VR und das Firmenkonto bei PB. Sowas kenne ich nicht, nie gehört, Sachen gibts....ich handle immer in meinem Auftrag und das wird ausgeführt, klar sofern Deckung da ist.

tät ich noch mal nachhaken, wieso weshalb warum....

Robert1

Gepr. Immobilienmakler Real Estate Agent SGD 1,3
Certified Real Estate Agent SGD 2+

Immobilien-Weltweit Real Estate I-W-R-E
CS Business Center GmbH
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg

§ 34 c GewO, nr. 93,2017 Gewerbeamt Stuttgart, IHK
DE314372106 Finanzamt Stuttgart I
FIU Köln, Abteilung D, Organisationsnummer 15723
HRA, HR Hamburg, .....2021
Lernpflicht 2021, Immobilienmakler bei MABIO Hilden, 29.04.2021


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2020 20:17
#24
avatar

@Daisy Duck @Sabine @Wolfram @Robert1

Hallo Wolfram

Zitat von Wolfram im Beitrag #20
ING Diba im Impressum


Diesen Link? ---> https://www.ing.de/ueber-uns/unternehmen/einlagensicherung/

Zitat von Wolfram im Beitrag #20
dass meine Bank 5 Euro jeden Monat einzieht ohne eine Leistung dafür zu erbringen.


Nun ich kenne deinen Vertrag NICHT mit der jeweiligen Bank. Ich habe ja selbst bei der Volksbank vieles gelernt,
doch ohne Leistung Geld vom Kunden verlangen ist mir ein Rätsel und es sollte schon möglich sein das die Bank
bei der du Kunde bist dies abklärt.

Kannst du uns Bitte näheres zu deinem Fall Bitte hier schreiben? Denn es muss ja eine Ursache haben das diese
Abbuchung stattfindet. Es geht hier keineswegs um 5 Euro im Monat, es geht um den Sachverhalt warum es denn
möglich sein kann Geld für Null Leistung zu verlangen. Also ich möchte dem gerne auf den Grund gehen. Falls du
uns weiterführendes hier schreiben kannst dazu dann antworte ich gerne wie immer und gehe noch näher auf dein
Anliegen ein.

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2020 14:08
avatar  Wolfram
#25
Wo

@Investment

ja, der Link ist richtig und dann alle folgenden Links aufrufen.

Meine Bank ist in der Entschädigungseinrichtung enthalten, die aber nur bei Insolvenz zahlt. Wie Du richtig geschrieben hast, kommt es nicht nur auf die 5 Euro/Monat an, sondern auf die spätere beliebige Erhöhung, so dass die Bank garnicht insolvent werden kann.
Bei den Banken der Einlagensicherung ist meine Bank garnicht dabei.

In den Zeitungen und Fernsehen wird immer von Negativzinsen gesprochen. Ist ja vom Prinzip das Gleiche. Andere Banken berechnen einen Negativzins und meine Bank eine Gebühr. (war bisher kostenlos bis auf das Briefporto und der Bankkarte).

Mein "Vertrag" ist ein Girokonto. Das ist nicht nur mein Fall, sondern alle, die bei der Bank ein Girokonto haben. Den Grund habe ich oben angegeben, die haben das Geld an die EZB weitergegeben und müssen dafür Negativzinsen bezahlen, weil die EZB das Geld nach meiner Meinung an Griechenland weitergegeben hat.

Ich werde mal genauer bei der Einlagensicherung nachlesen und ggf. nachfragen.

viele Grüße
Wolfram


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!