Weltweit Börsen Angst?

  • Seite 1 von 6
01.06.2019 21:25
#1
avatar

Durch die Eskalation im internationalen Handelsstreit wie Beispielsweise die neuen US Zölle gegen Mexiko, oder auch die Erhöhung chinesischer Zölle für US Waren schwächt die Aktienmärkte in einer Angst Lage. Der Dax versucht, sich in der Zone 11.800 bis 12.000 Punkte zu halten was am Freitag allerdings nach unten durchbrochen wurde. Durch die von Donald Trump Überraschungen, geht die börsen wieder deutlich nach unten. Die Bären am Markt freuen sich über ihre short Positionen, die Aktien Trader kommen ins Schwitzen oder ihre Stoploss wurden bereits ausgelöst. Ist das der Beginn des Grossen absturzes an den Aktien Börsen weltweit?

Nach der Angst am Markt kommt die Panik, auch die Rohstoffmärkte leiden zum Teil wie der Crude Oil Preis der am Freitag zeitweise um 6 % sank. Doch es kann noch schlimmer kommen:

Der Handelskrieg zwischen China und Amerika die in Retourkutschen Politik ausartet auf Strafzölle der USA kommen seit Freitag gegen die Chinesen in die Realität, denn aus Drohungen wurden damit Fakten. China hat nun auch die Pläne zur Exportbeschränkung seltener Erden gegen die USA angekündigt. Dies kann eine nicht vorhersehbare Abwärtspirale in Gang setzen. Ein Szenario was zu starken Kursabschlägen an dern Börsen führen kann. Die Angst geht um Weltweit bei den Investoren. Dies kann der Grund sein weshalb Bonds und auch das Gold wieder stärker als sicherer Hafen angesteuert wird. Der Goldpreis stieg auf über 1300 US Dollar je Feinunze am Freitag.

Was mich Allerdings nachdenklich macht ist das ein Mann allein in der Welt mit einem einzigen Tweet die Börsen zittern lässt, die Börsen abstürzen lässt und das mit nicht absehbaren Folgen. Es kann ratsam sein Stopplos zu setzen gerade in diesen Zeiten auf seine Aktienbestände im Depot. Oder einen Put - Short Position auf den Dax oder auch auf den S&P Index zu kaufen.

Obiger Text stellt keinerlei Handelsempfehlung dar, du bist für deine Trades / Investitionen selbst verantwortlich und ich übernehme keinerlei Haftung für Schäden.

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 23:35
avatar  Robert1
#2
Ro

@Investment

DAX unter 12,000 grad, im Dokument wo Dir sandte siegst du die Kurve sehr gut.

Gepr. Immobilienmakler Real Estate Agent SGD 1,3
Certified Real Estate Agent SGD 2+

Immobilien-Weltweit Real Estate I-W-R-E
CS Business Center GmbH
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg

§ 34 c GewO, nr. 93,2017 Gewerbeamt Stuttgart, IHK
DE314372106 Finanzamt Stuttgart I
FIU Köln, Abteilung D, Organisationsnummer 15723
HRA, HR Hamburg, .....2021
Lernpflicht 2021, Immobilienmakler bei MABIO Hilden, 29.04.2021


 Antworten

 Beitrag melden
02.06.2019 09:34
#3
avatar

@Robert1 @Wolfram @1994Henne @Goodbenny @Gandalf @Anja Steinert @bosicchio @elben @HarleyJda @HettyGreen @Ioioela @Lorial44 @marko_mcm @paul @Pegasus200430 @Rasco @RvonHebel @Sabi @Serekpaj @sparkle333 @Spider @Mevans @Odile @Sugar

Hallo Robert!

Ja ich weiss das denn ich verfolge die Börsen Indizes jeden Tag seit ich 17 Jahre alt bin.

Nun werde ich mir mal richtig Mühe geben dir das exakt vom Freitag aufzuschlüsseln,
das heisst durch welche Dax Werte der Index um am Ende, dies heisst die
DAX Indikation bei 11.707,69 -214,98 Punkten und somit -1,80%
weniger umd exakt 21:59:38 erreichte, also sein Minus schreibe ich
nun um zu verstehen wie das alles zustande kommt:


Vonovia Investor +1,44% Einfluss in Punkten: +4,20

RWE Versorger +0,08% Einfluss in Punkten: +0,10

EON Versorger -0,31% Einfluss in Punkten: -0,80

Deutsche Telekom -0,61% Einfluss in Punkten: -3,90

Adidas Konsumgüter -0,79% Einfluss in Punkten: -4,60

Infineon -0,85% Einfluss in Punkten: -1,90

Beiersdorf -0,91% Einfluss in Punkten: -1,10

Fresenius Medical -1,06% Einfluss in Punkten: -1,80

HeidelbergC -1,09% Einfluss in Punkten: -1,40

Allianz -1,23% Einfluss in Punkten: -13,40

BASF -1,27% Einfluss in Punkten: -8,90

Deutsche -1,27% Einfluss in Punkten: -3,70

Deutsche Post -1,29% Einfluss in Punkten: -4,30

Continental -1,40% Einfluss in Punkten: -2,40

SAP -1,41% Einfluss in Punkten: -18,80

Münchener Rück -1,45% Einfluss in Punkten: -5,90

Fresenius -1,50% Einfluss in Punkten: -3,50

Merck -1,52% Einfluss in Punkten: -2,10

Lufthansa -1,55% Einfluss in Punkten: -1,60

Siemens -1,62% Einfluss in Punkten: -16,40

BMW -1,63% Einfluss in Punkten: -4,20

Linde -1,63% Einfluss in Punkten: -17,90

Deutsche Bank -1,71% Einfluss in Punkten: -2,50

Daimler -1,82% Einfluss in Punkten: -10,00

Henkel -1,98% Einfluss in Punkten: -3,60

Volkswagen -2,59% Einfluss in Punkten: -8,50

Bayer -2,72% Einfluss in Punkten: -17,40

Covestro Industrie -2,89% Einfluss in Punkten: -2,50

ThyssenKrupp -3,69% Einfluss in Punkten: -2,50

Wirecard -8,67% Einfluss in Punkten: -17,20

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2019 14:22
#4
avatar

Die US Futures stehen im Minus, relativ dazu steht der Dax nur minimal im Minus.

Hier eine Analyse einer Bank:

https://www.ideas-daily.de/2019/juni/kw-23/3-juni/technische-analyse-dax/?utm_source=onvista&utm_medium=news&utm_content=26143

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
04.06.2019 23:19
#5
avatar

Die Europäischen und US Börsen haben heute sich vom Vortagesverlust wieder erholt doch eine Schwalbe macht noch keinen Sommer aus heisst es, die Bären am Markt lauern weiterhin auf Short Positionen denn nach der nun Jahrelangen Hausse an der Aktienmärkten, die weltweit im Frühjar 2009 begonnen hatte, zeigen sich nunmehr Ermüdungserscheinungen. Wenn die Wirtschaft weiter an Dynamik nach oben verliert, lässt es die Gewinnaussichten und damit das Kurspotenzial dahinschmelzen.
Europäische Aktien sind vom KGV Wert nicht mehr günstig, wenn auch nicht überteuert. Vergleichsweise dazu sind die US Werte wirklich teuer jedoch war dies auch die letzten Jahren im Relativen Vergeleich so und es empfiehlt sich somit keinesfalls ein Umstieg auf europäische oder asiatische Aktien Märkte.


Obiger Text stellt keinerlei Handelsempfehlung dar, ich hafte nicht für eventuelle Schäden, jeder Investor handelt auf eigene Verantwortung!

Beste Grüsse aus Frankfurt am Main
Emin Schmidt

Sofort ab 50 Euro Handel mit Aktien Gold Öl Devisen Indizes Bitcoin. Jetzt registrieren!

Die auf www.Investmentforum.de Beiträge und Informationen sind keine Anlageberatung und geben auch keine Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument ab. Es stellt die Nennung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens Emin Schmidt zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des im Beitrag vorkommenden oder eines anderen Wertpapier, Finanzprodukt, Finanzinstrument dar. Auch wenn meine Beiträge zu einer Handlung auffordern zu scheinen, sind in diesem Forum weder ich als Forenbetreiber und auch unsere Mitglieder nicht für reale Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Eine Haftung für Verluste und Schäden ist zu 100% ausgeschlossen.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!